Recycling, Behälterbau, Gärfuttersilo, Landwirtschaftsbau, Güllegruben, Biogasanlagen, Hochsilo, Tiefsilo, Fahrsilo, Bayern/
Fertigteile, Hohlwände, Massivwände, Fertigtreppen, Fertigdecken, Blähtonwände

Auszubildende(n) zum/zur Baustoffprüfer /in

Was sind meine Aufgaben?
Planung und Vorbereitung der Baustoffprüfungen, Bestimmung physikalischer Eigenschaften von Baustoffen, Ermittlung der chemischen Eigenschaften von Baustoffen, Prüfung anorganischer Bindemittel, Prüfung von Bitumen und bitumenhaltige Bindemitte, Bestimmung und Klassifizierung der Gesteine und Böden, Bestimmung der Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten von Gesteinskörnung, Erstellung von Betonrezepturen, Untersuchung der natürlichen und künstlichen Baustoffe, Mörtel, Estriche und Putze, Bestimmung der Bodeneigenschaften und Bodenkennwerte ermitteln, Erstellung von Asphaltrezepturen, Prüfung von Asphalt, Prüfung von Frisch- und Festbeton.

Wo ist mein Arbeitsplatz?
Du arbeitest vielfältig: Im Büro am Computer und Telefon, im Labor um die Qualität des Baustoff zu prüfen - und draußen bei der Überprüfung von Baustellen. Mit unter auch überbetrieblich in anderen Firmen.

Welche Voraussetzungen brauche ich?
Sorgfalt, handwerkliches Geschick, mechanisch-technisches Verständnis, gute Noten in Mathematik und Physik, Teamfähigkeit, Spaß am Planen und Organisieren.

Wie kann ich diesen Beruf erlernen?
3-jährige duale Ausbildung mit IHK-Prüfung, Wir begleiten und unterstützen Dich bis zur abgeschlossenen Prüfung. Die Ausbildung findet Blockweise im Ausbildungsbetrieb und in der Berufschule statt.

Was verdiene ich in der Ausbildung?
Die Auszubildenden bei uns im Hause können in den einzelnen Ausbildungsjahren monatlich folgende Ausbildungsvergütungen erhalten:

1. Ausbildungsjahr 575€
2. Ausbildungsjahr 802€
3. Ausbildungsjahr 1046€

Wie sieht meine Zukunft aus?
Nach der Ausbildung hat der Baustoffprüfer die Möglichkeit seine Karriereleiter weiter zu gehen z.B. als Ausbilder/-in , Industriemeister/-in Fachrichtung Betonsteinindustrie, Techniker/-in der Fachrichtung Bautechnik oder Umweltschutztechnik, Staatlich geprüfte/r Werkstoff- und Prüftechniker/in.

  • Die Firma Schmid bildet aus, um Mitarbeiter mit abgeschlossener Ausbildung weiter zu beschäftigen.

Wie weiß ich, dass es der richtige Beruf für mich ist?
Ausprobieren und Praktikum machen, bei uns im Hause besteht die Möglichkeit jederzeit ein Praktikum zu vereinbaren. Ganz schnell und einfach - ruf an unter  08344 92 03 -15 oder 08344 92 03 -0.


Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:

Schmid Kies- und Betonwerk GmbH
Markus Hämmerle
Kaltentaler Sraße 4
87679 Dösingen
Telefon: 08344/9203-15

Anschrift
J. Schmid GmbH

Kaltentaler Str. 4
87679 Dösingen

Telefon: 083 44 / 92 03-0
Telefax: 083 44 / 92 03-25

www.schmid-bauen.de
info@schmid-bauen.de