Recycling, Behälterbau, Gärfuttersilo, Landwirtschaftsbau, Güllegruben, Biogasanlagen, Hochsilo, Tiefsilo, Fahrsilo, Bayern/
Fertigteile, Hohlwände, Massivwände, Fertigtreppen, Fertigdecken, Blähtonwände

Auszubildende(n) zum/zur Bauzeichner/in

Was sind meine Aufgaben?
Bauzeichner/innen erstellen Zeichnungen und bautechnische Unterlagen für Häuser, Brücken, Straßen und andere Bauwerke. Dazu arbeiten sie in der Regel am Computer mit CADProgrammen. Nach den Entwurfsskizzen oder Anweisungen von Architekten und Architektinnen sowie Bauingenieure und Bauingenieurinnen fertigen sie Grundrisse, Bau- und Ausführungszeichnungen, Bauansichten und Detailzeichnungen. Dabei beachten sie die einschlägigen technischen Vorschriften. Neben der zeichnerischen Arbeit stellen sie fachspezifische Berechnungen an. So ermitteln sie z.B. den Bedarf an Baustoffen, erstellen Stücklisten und fertigen Aufmaße. Sie beobachten Planungs und Bauprozesse der Bauvorhaben und sorgen dafür, dass die erforderlichen Unterlagen, Be und Abrechnungen jeweils rechtzeitig zur Verfügung stehen. Außerdem verwalten Bauzeichner/innen die unterschiedlichen Zeichnungsversionen zu einem Projekt und sichern die Daten.

Wo arbeite ich?
Bauzeichner/innen finden Beschäftigung in erster Linie in unserer eigenen Planungsabteilungi m Büro und darüber hinaus arbeitest Du ggf.auch auf der Baustelle.

Welche Voraussetzungen brauche ich?
Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. In der Praxis stellen Betriebe überwiegend Auszubildende mit mittlerem Bildungsabschluss oder mit Hochschulreife ein. Räumliches Vorstellungsvermögen und rechnerische Fähigkeiten (z.B. beim Anfertigen, Lesen und Umsetzen von Skizzen und Zeichnungen, beim Berechnen des Baustoffbedarfs) Zeichnerische Befähigung und Geschicklichkeit (z.B. beim Anfertigen maßstabsgerechter Detailzeichnungen, beim Beschriften von Bauplänen) Auge-Hand-Koordination (z.B. beim Durchführen von Vermessungen) Organisatorische Fähigkeiten (z.B. für das Planen von Arbeitsabläufen) Sorgfalt (z.B. beim Anfertigen präziser und normgerechter Zeichnungen)

Wie kann ich diesen Beruf erlernen?
3-jährige duale Ausbildung mit IHK-Prüfung, Wir begleiten und unterstützen Dich bis zur abgeschlossenen Prüfung

Was verdiene ich in der Ausbildung?
Die Auszubildenden bei uns im Hause können in den einzelnen Ausbildungsjahren monatlich folgende Ausbildungsvergütungen erhalten:

1. Ausbildungsjahr 669€
2. Ausbildungsjahr 1028€
3. Ausbildungsjahr 1299€

Wie sieht meine Zukunft aus ?
Nach der Ausbildung hast Du vielseitige Möglichkeit deine Karriereleiter weiter zu gehen auch bei uns im Hause.

  • Die Firma Schmid bildet aus, um Mitarbeiter mit abgeschlossener Ausbildung weiter zu beschäftigen.

Wie weiß ich, dass es der richtige Beruf für mich ist?
Ausprobieren und Praktikum machen, bei uns im Hause besteht die Möglichkeit jederzeit eine Praktikumswoche zu vereinbaren. Ganz schnell und einfach - ruf an  08344 92 03 -15 oder 08344 92 03 -0.


Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:

Schmid Fertigteile GmbH
Markus Hämmerle
Kaltentaler Sraße 4
87679 Dösingen
Telefon: 08344/9203-15